Friederike Leuterer

Zwischen 1993 und 2013 lebte ich in der Franche-Comté, wo meine ersten Fotoaufnahmen entstanden: naturbelassen, stimmungsvoll und einfach vom Sujet.

Der Blick durch die Linse hat meine Wahrnehmung geschärft, ich fing an zu experimentieren und entschied mich für eine professionelle Kamera, die mich technisch nicht strapazierte und meiner Fantasie ein breites Feld bot.

Im Laufe der Jahre veränderte sich meine Sichtweise auf Landschaften und Objekte, vom Realismus bis hin zu abstrahierten Aufnahmen, mitunter detailverliebt. "Wahrnehmen statt Sehen" ist bis heute mein Leitmotiv für ausdrucksstarke und fantasievolle Fotografien, die sich dem Betrachter gerne erst auf den zweiten Blick eröffnen.  

Ausstellungen

BLUE and More Ausstellung in Idstein // 2024

 

EUROPAS WILDER NORDEN Fotografien und Clips zum KULTURSOMMER Rheinland-Pfalz, Wachenheim // 2021

 

WASSERFARBEN Ausstellung zum Weinstraßen-Erlebnistag im KunstGarten // 2019

 

LUMIÈRE Ausstellung im Hôtel de Ville in Belfort/France // 2018

 

MYSTIK Gemeinschaftsausstellung zu den Wachenheimer Unterwelten // 2017

 

LA CAMPAGNE Frankreichbilder im Café Kulturey, Wachenheim // 2014